Wenn Rockfort die Bühne betritt, sind hohe Erwartungen berechtigt! Rockfort spielt kein Rock - Sie leben ihn! Und dies wiederum müssen Sie erleben! Freuen Sie sich auf eine Band, die Sie in jeglicher Hinsicht begeistern wird. Dazu bedienen sich die sechs leidenschaftlichen Musiker anspruchsvollen Pop-, Soul-, Funk- und Rock-Hits aus der ganzen Musik-Geschichte. Die modernen Schöpfungen werden aber auch nicht vergessen und mit einem einzigartigen Rockfort-Touch dem Publikum serviert: Angefangen von A wie ACDC bis Z wie ZZ-Top wird alles Mögliche unternommen um den Zuhörern einen unvergesslichen Abend zu bescheren.
Auszug aus unserer Songliste
ACDC Hells Bells Highway to Hell You shook me all Night long America Horse with no Name Arrows I love Rock n Roll Bon Jovi Wanted David Bowie Under Pressure Deep Purple Black Night Highway Star Smoke on the Water Dooble Brothers Long Train Running Eric Clapton Cocaine Faith no more Easy (orig. Lionel Richie 1977) Free Wishing Well Fury in the Slaughterhouse Time to Wonder Gary Moore Walking by Myself Golden Earring Radar Love Gotthard Mighty Quinn (orig. Manfred Man 1968) Come together James Brown I Feel Good
Kings of Leon Sex on Fire Use somebody Led Zeppelin / Santana Whole lotta Love Lenny Kravitz Are you gonna go ma Way Metallica Enter Sandman Midnight Oil Beds are burning Oasis Wonderwall Queen Another want Bites the Dust Ram Jam Black Btty Robert Palmer Bad Case of Loving You Santana Blck magic Woman Oye Como Va Slash/Guns ´N Roses Sweet Child of Mine Knocking on Heavens Dor Snow Patrol Chasing Cars Steppenwolf Born to be Wild Stevie Wonder / Jeff Beek Superstition Uriah Heep Lady in Black ZZ Top Sharp Dressed Man Tush
Wir
Besucherzaehler